Aktuelle Ausgabe
4/17

A&R 01/15

Aufsätze

Dr. Elmar Mand

Wertreklame für Heilmittel – Zur Auslegung und Reform von § 7 HWG (Teil 1)

3

Dr. Ulrich Grau/Dr. Constanze Püschel/Judith Wallat

Patientenwahlrecht und Apothekenversorgung

10

Professor Burkhard Sträter/Dr. Christian M. Moers

E-only in der nationalen und europäischen Zulassung von Arzneimitteln

15

Professor Dr. Barbara Sickmüller/Professor Dr. Markus Veit/Dr. Jens Peters

Anforderung an die GLP-Pflicht nichtklinischer Studien

20

Kurzbeiträge

Andrea Schmitz

Blick nach Berlin

23

Professor Dr. Hilko J. Meyer

Blick nach Brüssel

27

Rezensionen

Spickhoff

Medizinrecht (Dr. habil. Sabine Wesser)

33

Bergmann/Pauke/Steinmeyer

Gesamtes Medizinrecht (Nina Koberstein)

33

Rechtsprechung

Abrechnung von Zytostatikazubereitungen als Rezepturarzneimittel

Bundesgerichtshof, Urteil vom 10. Dezember 2014

mit Anmerkung Dr. habil. Sabine Wesser

34

Reinraumanforderungen beim Verdünnen und Umfüllen parenteraler Arzneimittel

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 16. Oktober 2014

42

Auslegung eines Vergleichs über die zeitliche Grenze des Abverkaufs eines fiktiv zugelassenen Arzneimittels

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 20. Januar 2015

46

E-Zigaretten-Konsum in Gaststätten

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 4. November 2014

Entscheidungen in Leitsätzen

48

Auslegung einer Vergleichsvereinbarung zu Arzneimittel-Rabattverträgen

Sozialgericht Würzburg, Urteil vom 18. November 2014

Entscheidungen in Leitsätzen

48

Kollusives Zusammenwirken von Apotheke und Hilfsmittellieferant bei Lieferung von Blutteststreifen

Sozialgericht Würzburg, Urteil von 18. November 2014

Entscheidungen in Leitsätzen

48