Aktuelle Ausgabe
4/17

Entscheidungsregister

Instanz
A&R Jahrgang
Amtsgerichte (AG)
  • 2008
  • 2012
  • 2014
Bundesgerichtshof (BGH)
Bundessozialgericht (BSG)
Bundesverfassungsgericht (BVerfG)
Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)
Europäischer Gerichtshof (EuGH)
Finanzgerichte
Landessozialgerichte (LSG)
Landgerichte (LG)
Oberlandesgerichte (OLG) /Kammergericht (KG)
Oberverwaltungsgerichte (OVG)/ Verwaltungsgerichtshöfe (VGH)
Sozialgerichte (SG)
Vergabekammern
  • 2007
Verwaltungsgerichte (VerwG)

Voraussetzungen einer Erinnerungswerbung
HansOLG Hamburg, Urteil vom 11.10.2007

OLG

11.10.2007

Az.: 3 U 111/07

02/2008

S. 96

Zur Anwendbarkeit der Arzneimittelpreisverordnung auf EU-ausländische Versandapotheken
OLG Frankfurt/Main, Urteil vom 29.11.2007

OLG

29.11.2007

Az. 6 U 26/07

03/2008

S. 137

Arzneimittelbegriff für Funktionsarzneimittel
OLG Stuttgart, Urteil vom 14.02.2008

OLG

14.02.2008

Az.: 2 U 81/07

03/2008

S. 144

„Aktuelle Standard“
HansOLG Hamburg, Urteil vom 01.02.2007

OLG

01.02.2007

03/2008

S. 144

Spitzengruppenwerbung – Bilddarstellung von Krankheiten
Hanseatisches OLG Hamburg, Urteil vom 10.4.2008

OLG

10.04.2008

Az.: 3 U 182/07

04/2008

S. 192

Erinnerungswerbung – Eingeschränkte Prüfpflicht der Presse
HansOLG Hamburg, Urteil vom 30.4.2008

OLG

30.04.2008

Az.: 3 U 221/06

05/2008

S. 240

Haftung des Arzneimittelherstellers für Nebenwirkungen (VIOXX)
OLG Karlsruhe, Urteil vom 8.10.2008

OLG

08.10.2008

Az.: 7 U 200/07

06/2008

S. 280