Aktuelle Ausgabe
2/18

Entscheidungsregister

Instanz
A&R Jahrgang
Amtsgerichte (AG)
  • 2008
  • 2012
  • 2014
Bundesgerichtshof (BGH)
Bundessozialgericht (BSG)
Bundesverfassungsgericht (BVerfG)
Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)
Europäischer Gerichtshof (EuGH)
Finanzgerichte
Landessozialgerichte (LSG)
Landgerichte (LG)
Oberlandesgerichte (OLG) /Kammergericht (KG)
Oberverwaltungsgerichte (OVG)/ Verwaltungsgerichtshöfe (VGH)
Sozialgerichte (SG)
Vergabekammern
  • 2007
Verwaltungsgerichte (VerwG)

Kostenbeschluss nach Erledigungserklärung: Bewerbung des Bonussystems einer EU-ausländischen Versandapotheke durch eine Selbsthilfeorganisation
Oberlandesgericht Düsseldorf, Beschluss vom 25. April 2017

OLG

25.04.2017

Az.: I-20 U 149/13

03/2017

S. 111

Quittung über nicht geleistete Zuzahlung
Oberlandesgericht Stuttgart, Urteil vom 23. März 2017

OLG

23.03.2017

Az.: 2 U 113/16

03/2017

S. 144

Bewerbung einer Kopfschmerztablette mit „Keiner ist schneller“
Oberlandesgericht Düsseldorf, Urteil vom 10. November 2016

OLG

10.11.2016

Az.: I-20 U 55/16

03/2017

S. 144

Werbung mit „unübertroffener Wirksamkeit“
Oberlandesgericht Düsseldorf, Urteil vom 14. Februar 2017

OLG

14.02.2017

Az.: I-20 U 123/16

03/2017

S. 144

Unentgeltliche Pen-Abgabe
Hanseatisches Oberlandesgericht, Urteil vom 18. Mai 2017

OLG

18.05.2017

Az.: 3 U 180/16

04/2017

S. 185

„Null Kontraindikationen“
Hanseatisches Oberlandesgericht, Urteil vom 23. Februar 2017

OLG

23.02.2017

Az.: 3U193/16

04/2017

S. 191

„Tattoo-Apotheke“
Oberlandesgericht Köln, Urteil vom 22. Februar 2017

OLG

22.02.2017

Az.: 6 U 101/16

04/2017

S. 191

Widerrufsrecht beim Online-Arzneimittelkauf und Aufklärungspflichten bei Missbrauchsverdacht
Oberlandesgericht Naumburg, Urteil vom 22. Juni 2017

OLG

22.06.2017

Az.: 9 U 19/17

05/2017

S. 228

Zulassungsbegründende post-hoc-Analyse
Hanseatisches Oberlandesgericht, Urteil vom 3. August 2017

OLG

03.08.2017

Az.: 3 U 32/17

05/2017

S. 233

Werbung für Schmerzmittel in einem nicht zugelassenen Anwendungsgebiet
Oberlandesgericht Stuttgart, Urteil vom 8. Juni 2017

OLG

08.06.2017

Az.: 2 U 127/16

05/2017

S. 237

Werbung für ein Nahrungsergänzungsmittel als Präsentationsarzneimittel
Oberlandesgericht Celle, Beschluss vom 8. Mai 2017

OLG

08.05.2017

Az.: 13 U 35/17

05/2017

S. 239

Erfolgsversprechen bei Arzneimittelwerbung
Oberlandesgericht München, Urteil vom 2. März 2017

OLG

02.03.2017

Az.: 29 U 4641/16

05/2017

S. 239

Negativer Komparativ in der Arzneimittelwerbung
Oberlandesgericht Celle, Hinweisbeschluss vom 29. Juni 2017

OLG

29.06.2017

Az. 13 U 44/17

06/2017

S. 287

Angebot eines Medizinprodukts mit irreführenden Angaben über dessen Leistung
Oberlandesgericht Frankfurt/M., Urteil vom 28. September 2017

OLG

28.09.2017

Az.: 6 U 183/16

06/2017

S. 288